1. Chemnitzer Kendo-Lehrgang


Der 1. Chemnitzer Kendo-Lehrgang liegt nun hinter uns. 27 Personen aus unterschiedlichen Vereinen trafen sich am Wochenende in der Halle des Chemnitzer Polizeisportvereins. Sogar ein Gast aus Stuttgart nahm den weiten Weg auf sich.

Das Hauptthema Kihon und Seme wurde in einem intensiven technischen Training auf eine sehr wundervolle Art vermittelt. Alle Teilnehmer waren zufrieden und konnten viele Einsichten für die eigene Entwicklung mitnehmen.

Beim gemeinsamen Grillabend hatten wir die Möglichkeit, uns alle noch einmal besser kennenzulernen und es fanden anregende Gespräche statt.

Erfahrungsaustausch und jede Menge Spaß sind ja schließlich die Hauptsache bei einem Lehrgang!

Insgesamt 4 Kyu-Prüfungen wurden abgelegt. 3 Prüflinge waren aus unserem Verein und haben selbstverständlich mit Bravur bestanden. Dazu gratulieren wir hiermit noch einmal, so kann es weiter gehen! Wir bedanken uns hiermit bei allen Lehrgangsleitern und Helfern, ohne die der Lehrgang in dieser Form nicht möglich gewesen wäre.

Besonderer Dank gilt auch unseren Vereinskollegen aus der AWK-Sektion, die selbstlos ihre Freizeit opferten und eine große Stütze waren.

Auf Grund des positiven Feedbacks und des Erfolgs, wollen wir auch in den kommenden Jahren wieder Lehrgänge veranstalten!


Fotogalerie