Willkommen bei der Sektion Asiatische Waffenkünste!



Asiatische Waffenkünste

Die Sektion Asiatische Waffenkünste ist eine von 21 Sektionen des Chemnitzer Polizeisportvereins e.V.

Unsere Sektion ist im Vergleich zu anderen zwar relativ klein, bietet jedoch durch altersgemischte Gruppen eine Anlaufstelle für alle Kampfkunst- und Kampfsport-Interessierten ab dem Jugendalter. Bei uns im Training herrscht eine lockere und freundliche Trainingsatmosphäre, keine traditionell autoritäre!

Unabhängig voneinander können bei uns die Kampfkünste Combat Arnis & Iaido sowie der Kampfsport Kendo erlernt werden.

Wir freuen uns jederzeit über neue Mitglieder!

Asiatische Waffenkünste Bild



News
News

Neue Saison
09. Dezember 2023 | Weihnachtsessen

Das Jahr neigt sich dem Ende und unser traditionelles Sektions-Weihnachtsessen erfreute sich dieser Jahr der bisher höchsten Teilnehmerzahl überhaupt. Damit blicken wir auf ein sehr erfolgreiches Jahr in der Sektion Asiatische Waffenkünste zurück.
Nicht nur gab es dieses Jahr ein extrem hohes Interesse durch unzählige Probetrainings an unserer Nischensportart (wenn man die Kampfkunst als solche betiteln mag), sondern es konnten natürlich auch einige neue Mitglieder gewonnen werden!
Neue Saison
Bevor jedoch der große Schmaus beginnen konnte, gab es noch eine wichtige Ehrung zu bekunden, denn in der heutigen Zeit ist Durchhaltevermögen und Langwierigkeit nichts Selbstverständliches mehr. Vor allem nicht bei unseren jüngeren Teilnehmern, bei denen sich in der Regel eine hohe Fluktuation zeigt. Umso mehr freuen wir uns und sind von Stolz erfüllt, dass unser Arnisador Tommy nunmehr seit 5 Jahren bei uns trainiert und nach wie vor die höchste Trainingsbeteiligung der gesamten Sektion zeigt!
Dieses Engagement durfte natürlich nicht ungeachtet bleiben und so übergaben wir im Namen der Sektion ein kleines Ehrengeschenk!
Neue Saison
Wir hoffen sehr, dass wir auch nächstes Jahr an die Erfolge dieses Jahres anknüpfen können, freuen uns auf die bevorstehenden Erlebnisse, Prüfungen und Trainingseinheiten und wünschen allen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Neue Saison
05. November 2023 | 26. Dresdner Kendo-Lehrgang

Dieses Jahr war unsere Kendo-Gruppe mit ganzen 6 Kendoka beim beim 26. Dresdner Kendo-Lehrgang vertreten. Über das gesamte Wochenende vom 04.11. - 05.11. konnten unter der Leitung von Sascha Yokoo (7. Dan Renshi) und Stephan Hernschier (5. Dan) fleißig Techniken trainiert und Erfahrungen gesammelt werden. Es verwundert deswegen nicht, dass bei der anschließenden Kyu-Prüfung am Sonntag alle 5 Chemnitzer Prüflinge ihre Prüfung bestehen konnten!
Hiermit einen herzlichen Glückwunsch!

Neue Saison
28. September 2023 | Silberne Ehrennadel

Am heutigen Donnerstag wurde unser Sektionsleiter Gerald Weiß (ehem. Übungsleiter Ju-Jutsu & Combat Arnis) für seine anhaltende Vereinstreue und sein langjähriges gemeinnütziges Engagement für den Verein und vor allem für unsere Sektion Asiatische Waffenkünste geehrt! Über 15 Jahre lang hatte Gerald die Sektion geführt und sie durch ihre Höhen und Tiefen begleitet. Nicht nur bot er über die Jahre hinweg allen Interessenten einen Einblick in die Kampfkunst, sondern schaffte es zudem, jedes Training mit verschiedensten anderen Elementen, wie z.B. Yoga, Bewegungslehre des Körpers und verschiedenen philosophischen Aspekten, zu verknüpfen. Seine auffällig ruhige Art sorgte dabei stets für eine friedvolle und doch heitere Trainingsatmosphäre, was natürlich besonders unsere langjährigen Teilnehmer zu schätzen wissen.
Neue Saison
Erst letztes Jahr entschied sich Gerald, einen Schritt zurückzutreten, und die Sektionsleitung an seinen Nachfolger Artur Kratz (Übungsleiter Kendo) zu übergeben. Als Stellvertreter bleibt er unserer Sektion natürlich erhalten und fungiert zudem weiterhin als Mentor für unsere jungen Übungsleiter der Combat Arnis Gruppe.

Im Rahmen der Vorstandsitzung wurde ihm nun die Ehrennadel des Landessportbundes Sachsen in Silber überreicht. Vereinspräsident Volker Lange sagte: „Mit dieser Ehrung haben wir sein langjähriges, sehr engagiertes Wirken, seine ehrenamtliche Tätigkeit als Sektionsleiter Asiatische Waffenkünste, gewürdigt.“
Neue Saison
In diesem Sinne sagen wir „Herzlichen Glückwunsch!“ und wünschen Gerald, egal ob als Stellvertreter oder als einfacher Teilnehmer, weiterhin viel Glück und viel Freude in unserer Sektion!

Neue Saison
18. September 2023 | Rudi's Passrallye
Neue Saison
Dieses Jahr fand beim CPSV e.V. endlich wieder „Rudi's Passrallye“ statt. Nachdem die Coronazeit der alljährlichen Veranstaltung vorerst ein Ende bereitet hatte, startete sie dieses Jahr von Neuem und konnte an alte Zeiten anknüpfen. Vier Stunden lang konnten Kinder aller Altersklassen am vergangenen Samstag an unterschiedlichsten Stationen Stempel sammeln, um sich so am Ende einen schönen Preis zu ergattern. Unsere Sektion AWK bot auch diesmal den bei den Kindern überaus beliebten Poolnudel-Freikampf an. Und auch, wenn das Alter unserer Zielgruppe fürs regelmäßige Training eigentlich etwas höher angesiedelt ist, sind wir froh, dass wir den Kindern eine Freude bereiten konnten.
Wir freuen uns auf das kommende Jahr!

Neue Saison
21. August 2023 | Neue Saison

Die Sommerferien sind vorüber! Ab dieser Woche starten wir wieder wie gewohnt mit unseren Trainings am Dienstag, Donnerstag und Freitag und wünschen allen einen guten Start ins neue Schuljahr und die neue Saison!

04. Juli 2023

An dieser Stelle möchten wir unserem langjährigen Combat-Arnis-Teilnehmer Jan noch einmal zur bestandenen Prüfung gratulieren! Jan hatte es am vergangenen Samstag nicht nur geschafft, seinen nächsten Prüfungsgrad erfolgreich abzulegen, sondern konnte - aufgrund seiner regelmäßigen Trainingsteilnahme und der daraus resultierenden Erfahrung - in seiner Prüfung das Können und die Disziplin für zwei Grade zeigen. Wir gratulieren ihm zur 7. Klase und hoffen, dass seine Motivation und Leistung auch in den folgenden Jahren so vorbildlich bleibt! Herzlichen Glückwunsch!


24. Juni 2023 | Saisonabschluss

Am Samstag, den 24. Juni, hat unsere Sektion Asiatische Waffenkünste traditionsgemäß das laufende Halbjahr verabschiedet und sich somit auf die mehr oder weniger kommende Sommerpause eingerichtet. Dieses Mal stand jedoch nicht nur das gemeinsame Abschlussessen auf dem Plan, sondern ...


13.-14. Mai 2023 | BZL Zwickau

Am vergangenen Wochenende fand der alljährliche Bundeszentrallehrgang der DAKO in Zwickau statt. Unser Dojo (Combat Arnis und Iaido) nahm dieses Jahr jedoch nicht nur erfolgreich teil, sondern konnte auch durch eine vergleichsweise hohe Anzahl an Teilnehmern unser sehr kleines Chemnitzer Dojo in der Nachbarstadt würdig vertreten.

Wie jedes Jahr brachte der Lehrgang Erfahrungen auf vielen Ebenen für unsere Trainierenden sowie für unsere Übungsleiter mit sich. Im intensiven Training der Kampfkünste standen beim Combat Arnis diesmal sowohl Bewegungslehre, Prinzipien der Entwaffnung, Sinawalis und deren waffenlose Anwendung, Anyos und Anyo-Partnerkampf auf dem Plan als auch die Verbesserung von Grundtechniken angeleitet von Großmeister Sensei H.-D. Rauscher.

Neben diesen lehrreichen Stunden war es aber vor allem die gemeinsame Gruppendynamik, die den Lehrgang besonders erfolgreich machte. Das gemeinsame Training in unbekannter Umgebung, der Input verschiedener Meister, die auf unterschiedliche Weise verschiedene Herangehensweisen an die Kampfkunst verdeutlichten, wird für unser eigenes Training hoffentlich weitere Fortschritte in der kommenden Zeit ermöglichen, damit unser Dojo sein aktuell anhaltendes, stetiges Wachstum auch im kommenden Jahr aufrechterhalten kann!


29. April 2023 | 2. Chemnitzer Kendo-Lehrgang

Nun ist der 2. Chemnitzer Kendo-Lehrgang auch ins Land gezogen! Wir danken Tsuneo Suzuki (7. Dan aus Rottweil) für die zwei Tage inspirierenden Trainings. Unterstützt wurde er von ...


11. Februar 2023 | Kendo-Turnier und -Prüfung

Vom 11. bis zum 12. Februar fand das zweite Zwickauer Anfänger-Turnier mit anschließenden Kyu-Prüfungen statt. Es waren weit über 30 Teilnehmer (aus Zwickau, Cottbus, Jena und Leipzig) vertreten. Chemnitz stellte dieses Jahr zwei Kämpfer (Stefan und Renee).

Bei der anschließenden Prüfung am Sonntag legten drei Vereinskameraden ihre nächsten Kyu-Prüfungen ab:

Stefan 5. Kyu, Carina 6. Kyu und Gerd 6. Kyu.

Herzlichen Glückwunsch für die verdiente Leistung!

Wir danken an dieser Stelle noch einmal dem 1. Asiatischen Kampfkunstverein Zwickau für die Einladung und Gastfreundschaft. Und dem Organisator Matthias Lechleitner für das klar strukturierte Training und die ergebnisorientierten Ratschläge!


31. Januar 2023 | Arnis-Prüfung

Es ist ja bekanntlich das Unbekannte, was man im Leben am meisten fürchtet. Dem zum Trotze haben sich heute die Anfänger unserer Combat Arnis Gruppe der ersten Graduierungsprüfung gestellt. Natürlich war - nicht wissend was genau auf einen zukommt - die Aufregung sehr groß! Umso begeisterter waren Übungsleiter Felix und Simon, die tollen Leistungen aller Prüfungsteilnehmer vom Rand aus begutachten zu können. Auch Tommy, der als einziger Anwesender einen fortgeschrittenen Grad ablegte, konnte unter dem erhöhten Leistungsdruck saubere Techniken präsentieren.

Abgenommen wurde die Prüfung von unseren SHOKU-Dojo Leitern Gerald und Anja, die sich dafür am heutigen Tag extra Zeit genommen haben, um allen einen gelungenen Abschluss des ersten Schulhalbjahres bzw. einen hervorragenden Start ins Jahr 2023 bescheren zu können. Vielen Dank in diesem Sinne und herzlichen Glückwunsch an (v.r.n.l.) Inno, Nuka, Julius, Georgi und Constanze zur bestandenen 10. Klase und an Tommy zur bestandenen 8. Klase.


31. Dezember 2022 | Guten Rutsch ins neue Jahr!

Ein bisschen Spaß muss sein! Vor allem, um das Jahr ausklingen zu lassen. Und so wurde beim letzten Training des Jahres noch einmal Vollgas gegeben. Mit Ballons am Helm, Jeder gegen Jeden.

Auch unsere Arnis-Kämpfer haben das Jahr bis zum letzten Training genutzt. Und nun sind alle bereit für das kommende Jahr! Wir freuen uns auf 2023, welches, Stand jetzt, das erste Jahr sein wird, in dem es keine pandemiebedingten Einschränkungen mehr geben wird. Und diese Aussicht macht Freude!

Wir freuen uns auf Fortschritte, Prüfungen und Lehrgänge! Auf neue Teilnehmer und auf die alten erst recht!


10. Dezember 2022 | Jahresabschluss

Von der umgehenden Grippewelle zwar leider stark dezimiert, hat unser Weihnachtsessen dieses Jahr wieder nach ganz alter Tradition beim Griechen stattgefunden. Und doch konnten wieder ein paar neue Gesichter in der Sektion begrüßt werden, wenn auch ein paar alte verabschiedet werden mussten.

In jedem Falle freuen wir uns über das erfolgreiche Jahr 2022 und blicken guten Gewissens ins kommende Jahr! Wir wünschen allen eine glückliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023!


7. November 2022 | Kendo-Lehrgang

Am 5. und 6. November fand unter der Leitung von Shinsuke Murakami, 7. Dan Renshi, der 25. Kendo-Lehrgang in Dresden statt. Unsere teilnehmenden Sektionsmitglieder konnten einen sehr gut organisierten und schönen Lehrgang für Anfänger und Fortgeschrittene miterleben, einen sympathischen Sensei treffen, neue Eindrücke gewinnen sowie mit unterschiedlichen Kendokas aus Dresden, Kassel, Zwickau, Leipzig, Lich, München, Halle, Berlin und Graz trainieren. Insgesamt waren es ca. 45 Teilnehmer. Der Lehrgang wurde durch die Durchführung einer Kyu-Prüfung abgerundet!Wir gratulieren Anastasia, die ihre Prüfung zum 3. Kyu erfolgreich abgelegt hat. Sie ist somit die Erste, seit der Gründung der Untersektion Kendo, die diese Graduierung erreicht hat!


25. Oktober 2022 | Jahressichtmarken

Das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende! Deshalb möchten bitte alle DAKO-Mitglieder der Sektion (Arnis und Iaido), die noch keine Jahresmarke für das Jahr 2023 haben, bitte daran denken, ihren Budo-Pass bis Mitte November bei ihrem Übungsleiter abzugeben! Danke!Alle, die noch kein DAKO-Mitglied sind, sollten sich überlegen, ob sie einen Antrag stellen möchten. Nur so wäre eine Prüfung und Graduierung im kommenden Jahr möglich!


13. September 2022 | Arnis-Freikampf

Kleine Änderung beim Arnis-Training!

Da wir in unserem Training den Fokus nicht explizit auf den Freikampf legen, haben wir beschlossen, diesen nun wöchentlich auf freiwilliger Basis von 19:00 - 19:15 Uhr auszuüben. Das Haupttraining wird demnach weiterhin 19:00 Uhr beendet und jeder, der Lust hat, ordentlich zuzuschlagen, kann die Zeit danach effektiv nutzen!


27. August 2022 | Freundschaftsturnier in Zwickau

Am Samstag fand ein kleiner Lehrgang mit anschließendem "Freundschaftsturnier" zwischen Zwickau & Chemnitz statt. Austragungsort war der 1. Asiatische Kampfkunstverein Zwickau e.V. Organisator war Matthias Lechleitner (4. Dan).

Die erste Hälfte bestand aus einem intensiven Training. Anschließend gab es eine Einführung zum Wettkampfprozedere. Bei der zweiten Hälfte der Veranstaltung konnten sich ausschließlich frische Rüstungsträger ausprobieren und erste echte Eindrücke im Wettkampf sammeln. Alle Teilnehmer sind mit neu gewonnenen Erfahrungen aus der Veranstaltung herausgegangen.

Wir gratulieren natürlich allen, die das Turnier für sich entscheiden konnten!


08. - 12. August 2022 | Projektwoche Kampfkunst

Diesen Sommer ging es auch außerhalb des regulären Trainings heiß her! Nicht nur, weil die Außentemperaturen täglich um die 30°C betrugen, sondern auch, weil in der Projektwoche Kampfkunst eine Woche lang jeden Tag fast zweieinhalb Stunden gekämpft wurde!

12 Grundschüler hatten das Glück, 5 Tage lang unseren philippinischen Stockkampf Combat-Arnis kennenzulernen und auszuprobieren. Glück? Ja! Denn eigentlich ist das Training bei uns erst ab dem Jugendalter erlaubt. Und warum ist das so? Weil der Umgang mit dem Stock, anders als bei anderen Kampfkünsten, die ohne Waffe trainieren, motorisch gar nicht so einfach ist. Umso überraschter waren Übungsleiter Simon und Felix, als sie das Talent und die schnelle Auffassungsgabe der 7 bis 10-Jährigen begutachten konnten.

Nach einem theoretischen Einstieg, in dem die Schüler sich erarbeiten mussten, was eine Kampfkunst überhaupt ist, wo der Unterschied zum Kampfsport liegt und wann man im echten Leben eigentlich kämpfen darf, ging es direkt zur Sache! Wirbeltechniken, Verteidigungs- und Angriffsstellung, Grundschläge 1 und 2 sowie die dazugehörigen Blöcke wurden geübt.

Am nächsten Tag ging es dann direkt einen Schritt weiter. Entwaffnungen standen auf dem Plan. Hier zeigte sich, dass es als Grundschüler gar nicht so einfach ist, die 60-70 cm langen Rattanstöcke so zu halten, dass man sich damit nicht selbst blockiert, wenn doch die eigenen Arme noch gar nicht so lang sind! Doch auch diese Hürde meisterten alle auf hervorragende Weise.

Den Abschluss eines jeden Tages bildete das Üben der Anyo Isa 2 und der Freikampf. Während es in der Anyo in erster Linie um Perfektion geht und alle Teilnehmer hoch konzentriert ihr Bestes gaben, konnte im Freikampf jeder noch einmal richtig draufschlagen! Klar, das ist nicht jedermanns Sache, aber auch die sportliche Variante des Kampfes, bei der durch die gepolsterten Safety-Sticks keine ernsthaften Verletzungen entstehen können, gehört beim Arnis dazu.

Alles in allem war es eine großartige Projektwoche und wir hoffen, dass wir das ganze nächstes Jahr wiederholen können!


18. Juli - 28. August 2022 | SOMMERFERIEN

Die Sommerferien stehen vor der Tür! Hier wie immer die kleine Erinnerung, dass in diesen 6 Wochen das Training nur dienstags stattfindet. Wir wünschen einen schönen Sommer!


12. Juli 2022 | Alte Tradition wiederbelebt

Noch vor 2 Jahren, bevor Corona allem einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, war es in unserer Sektion Tradition gewesen, sowohl zum Abschluss der Saison als auch zum Abschluss des Jahres, gemeinsam Essen zu gehen. Diese Tradition wurde dieses Jahr endlich wieder ins Leben gerufen!

Zwar konnten dem heutigen Schmaus im Indischen Restaurant an der Zwickauer Straße nur 14 unserer Teilnehmer beiwohnen, doch umso erfreulicher ist es, zu wissen, dass die Sektion Asiatische Waffenkünste des CPSV, auch trotz der schwierigen letzten Jahre, inzwischen wieder 30 Mann, Frau und Kind stark ist! So hoffen wir, dass zum Abschlussessen vor Weihnachten auch die heute Fehlenden auf ihre kulinarischen Kosten kommen werden, hoffen, dass die Sektion bis dahin noch größer geworden ist, hoffen, dass auch die neue Saison für alle die gewünschten Erfolge bringen wird und wünschen bis dahin allen eine schöne Sommerzeit!


22. Mai 2022 | 1. Chemnitzer Kendo-Lehrgang

Der 1. Chemnitzer Kendo-Lehrgang liegt nun hinter uns. 27 Personen aus unterschiedlichen Vereinen trafen sich am Wochenende in der Halle des Chemnitzer Polizeisportvereins. Sogar ein Gast aus Stuttgart nahm den weiten Weg auf sich.Das Hauptthema Kihon und Seme wurde in einem intensiven technischen Training ...