Combat Arnis - Philippinischer Stockkampf


Combat Arnis ist eine philippinische Kampfkunst zur Selbstverteidigung. Es zeichnet sich in seiner modernisierten Form als zeitgemäße und alltagstaugliche Umsetzung vieler historischer und lokaler philippinischer Kampfstile aus, die auch unter den Namen Arnis, Escrima und Kali bekannt sind.

Anders als bei anderen Kampfkünsten wird beim Arnis von Anfang an mit Waffen trainiert! Grundlegend sind die 60 - 70 cm langen Rattanstöcke, mit denen im Training geübt wird.

Auch die Austauschbarkeit der Waffen macht das Arnis besonders! Alle Bewegungsmuster und Techniken lassen sich auf andere Waffen, aber auch auf Alltagsgegenstände und die bloßen Hände übertragen. Egal ob mit Messer oder Machete, Regenschirm oder Kugelschreiber: Hat man das Prinzip einmal verinnerlicht, kann man das Combat Arnis weitläufig anwenden.

Auch unsere Combat Arnis Gruppe ist von Corona nicht verschont geblieben und aufgrund der nervigen Bedingungen leider stark geschrumpft. Aktuell besteht sie nur noch aus 4 fleißigen Teilnehmern im Jugendalter, einem Grundschüler und einem Erwachsenen! Wir lassen uns davon natürlich nicht unterkriegen und trainieren weiter, freuen uns jedoch umso mehr über jeden Interessenten, der zum Probetraining vorbeikommen möchte!


Übungsleiter


Gerald Weiß
Gerald Weiß
Felix Schmidtbauer
Felix Schmidtbauer
Simon Nerger
Simon Nerger

Impressionen